Uncategorized

Der Hochzeit Dresscode

Jede Hochzeit ist ein ganz besonderer Anlass! Nicht nur die Kleidung von Braut und Bräutigam sollten diesem Anlass Rechnung tragen – sondern auch die der Gäste! Meist werden Gäste schriftlich eingeladen. Wenn auf dieser Einladung ein Hochzeit Dresscode vermerkt ist, so ist er bindend für die Gäste. Manche mögen es elegant, manche leger, da sollte der Gast Rücksicht auf die Wünsche des Brautpaares nehmen! Schließlich soll es eine gelungene Feier werden, eine Feier, an der alle Spaß haben, aber eben auch eine Feier, die nach den Wünschen der „Hauptdarsteller“ abläuft.

Auch“ Motto Hochzeiten“ sind beliebt und stellen eine Herausforderung für die Gäste da. Bitte  – in angemessener Zunft zur Mittelalter Hochzeit erscheinen! Da ist schon manchmal Nähen und Schneidern nötig, oder jemanden suchen, der es kann!

Wie auch immer der Dresscode für die Hochzeit aussehen mag, am wichtigsten ist es, dass die Gäste immer etwas dezenter gekleidet sind als das Brautpaar. Dieses sollte mit seiner eleganten und markanten Kleidung auf der Feier herausstechen! Dementsprechend sind für Frauen, wenn kein Dresscode Hochzeit angegeben ist Farben wie Weiß, Creme und Champagner tabu. Diese Töne sind der Braut vorbehalten! Bitte als Frau ein dezentes Make-up wählen, der Schmuck sollte auch nicht zu auffällig sein, die Frisur elegant aber nicht pompös.

Gleiches gilt für den Herren. Auch dieser sollte den Bräutigam nicht an Eleganz übertreffen. Am geschicktesten ist, sich vor der Hochzeit nach dem Outfit des Bräutigam zu erkundigen. Trägt dieser einen Frack, sollte der Gast im Smoking erscheinen. Trägt er einen Smoking, sollte sich der Gast mit Anstand sich in einen eleganten Anzug werfen. Ist nun der Ehegatte selber mit einem solchen Anzug gekleidet, entscheidet sich der Gast für eine festliche Hose mit Jackett. Die Männer müssen auf einer Hochzeit nicht in schwarz gekleidet sein. Schließlich ist es keine Beerdigung, sondern ein fröhlicher Anlass zum Feiern. Dementsprechend ist ein dunkelblauer oder grauer Anzug genauso attraktiv wie zum Beispiel ein gestreiftes Jackett. Auch die Damen dürfen bunt und fröhlich erscheinen, das wird der Feier durchaus gerecht!

Weiterhin stellt sich die Frage, was zum Hemd des Herrn am besten passt, Schlips oder Fliege.

Der Schlips ist derzeit nicht mehr in, er ist etwas aus der Mode geraten. Die Fliege ist deutlich attraktiver, in verschiedenen Formen und Farben erhältlich, zu jedem Anzug und jedem Anlass passend, von witzig bis bunt über dezent und stilvoll, für jeden Geschmack und für jede Situation etwas dabei! Dazu praktischer zu binden, einfach attraktiv und ein Blickfang ist sie – die Fliege!

Auf der Suche nach der passenden Fliege, sollte die folgende Seite nicht außer acht gelassen werden:

Fliegenparadies.de

Perfekt auf Hochzeitsfliegen spezialisiert, wird der werte Herr, das passende Stück für den festlichen Anlass sicher finden! Bunt oder einfarbig, extravagant oder schlicht, vorgebunden oder zum Selberbinden – die Auswahl ist groß!

Viel Spaß beim Feiern und beim vorab Aussuchen der passenden Kleidung. Vorbereitung und Vorfreude ist das halbe Leben!

Schreibe einen Kommentar